Migrationsberatung

Die Migrationsberatung ist ein seit Juli 2011 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördertes Projekt für erwachsene Zuwanderer.
Zuwanderer werden von hauptberuflichen Migrationsberatern individuell beraten und aktiv auf dem Weg in das neue Lebensumfeld begleitet.

Auf der Grundlage eines professionellen Fallmanagements wird der individuelle Unterstützungsbedarf der Zuwanderer ermittelt. Anschließend entwickeln Berater und Zuwanderer gemeinsam einen Förderplan. Dabei wird der Zuwanderer auf einer festgelegten Zeitschiene aktiv in die Umsetzung der vereinbarten Integrationsmaßnahmen eingebunden. Besonderer Wert wird in diesem Zusammenhang darauf gelegt, alle Aspekte der Integrationsförderung in die Betrachtung einzubeziehen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Heike Beier
Styrumer Str. 79
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 - 60 70 40 12