GanzTag

GanzTagsschulen werden immer wichtiger für die Bildung in Deutschland.

Mit der politischen Entscheidung für den Ausbau der GanzTagsschule wird eine Vielzahl von Zielen verfolgt: z.B. dass der Schulerfolg weniger stark durch die soziale Herkunft bestimmt wird oder die verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

GanzTagsschulen und GanzTagsangebote bieten mehr als Unterricht. Zu einem gelungenen GanzTag gehören Arbeitsgemeinschaften, Förder- und Freizeitangebote, Bewegung, Spiel und Sport sowie kulturelle Angebote.  

 

Offene GanzTagsgrundschule

Die Arbeiterwohlfahrt Oberhausen gehört zu den Trägern des Offenen GanzTages der ersten Stunde. Ziel der Offenen GanzTagsgrundschule ist es, die bereits vorhandenen GanzTagsangebote aus Schule und Jugendhilfe zu einem ganztägig geöffneten Haus des Lernens und des Lebens zusammenzuführen und weiterzuentwickeln. Förderung, Bildung, Erziehung und Betreuung werden ein ganzheitliches Angebot in und im Umfeld der Schule.

 mehr Informationen…

 

GanzTagsschule an weiterführenden Schulen

Das von der Landesregierung aufgelegte Investitionsprogramm zur Unterstützung der GanzTagsinitiative im Sekundarbereich und der pädagogischen Übermittagbetreuung stößt auf eine riesige Nachfrage.

Neben der Stärkung der individuellen Förderung und einer Verbesserung der Basiskompetenzen in den Jahrgangsstufen 5-7 liegt beim neu konzipierten GanzTagsbetrieb ein inhaltlicher Schwerpunkt auf den Themenfeldern Berufswahlorientierung, Berufswahlkunde, Berufspraktikum, Förderung der Berufs- und Ausbildungsreife in den Jahrgangsstufen 8-10.

mehr Informationen…


Unser Verständnis einer ganzheitlichen Bildung setzt eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und außerschulischen Akteuren voraus. Die Arbeiterwohlfahrt stellt sich den Herausforderungen, an einem qualifizierten      Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot mitzuwirken, um Kindern einen gleichen Start in unsere Gesellschaft zu ermöglichen.

Wir gestalten mit Ihnen gemeinsam Schule – sprechen Sie uns an!

Kontakt:

Arbeiterwohlfahrt Oberhausen e.V.
Servicezentrum
Elsässer Straße 17-19
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 - 85 000 80
Fax: 0208 - 85 000 90

Geschäftsstelle der
Arbeiterwohlfahrt Oberhausen e.V.
Essener Str. 100a
46047 Oberhausen

Tel.: 0208 - 85 000 70
Fax: 0208 - 85 000 31