Trägerverbund

Die Arbeiterwohlfahrt Oberhausen e.V ist ein Wohlfahrtsverband und Träger sozialer Einrichtungen und Dienste mit vielfältigen Kooperationen.
Zum internen Trägerverbund mit gemeinsamer Geschäftsführung zählen neben der AWO auch das Zentrum für Ausbildung und berufliche Qualifikation Oberhausen e.V. (ZAQ), die Transfer Personalservice GmbH sowie die Trivium gemeinnützige GmbH. Auf den Internetseiten der Träger, die wir über die Logos verlinkt haben, können Sie sich einen Überblick über deren Tätigkeitsfelder verschaffen.

Das Zentrum für Ausbildung und berufliche Qualifikation Oberhausen e.V. (ZAQ) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit einer vielfältigen Aufgabenstellung. Die Erschließung und Entwicklung beruflicher Perspektiven für Jugendliche und Langzeitarbeitslose oder auch die Bereitstellung von aufgabengerecht qualifiziertem Personal für die örtliche Wirtschaft stellen dabei einen wichtigen Bestandteil des Leistungsspektrums dar. Seit seiner Gründung entwickelte sich das ZAQ durch das Aufgreifen und Umsetzen arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Impulse stetig fort ; alle Maßnahmen und Projekte sind von Innovation geprägt und haben vielfach überregionale Bedeutung erlangt.

 

Die Transfer Personalservice GmbH präsentiert sich als ein modernes und flexibles Dienstleistungsunternehmen der Zeitarbeitsbranche. Als regionaler Anbieter setzt das Unternehmen qualifiziertes Personal aufgabengerecht in der örtlichen Wirtschaft ein. Transfer berät Sie gerne in den Bereichen Personalvermittlung, Personalberatung und Auslagerung/Outsourcing ...

Die Transfer Personalservice GmbH ist im Besitz der unbefristeten Erlaubnis zur gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung.

Die Trivium gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft des ZAQ.
Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit, des Jobcenters Oberhausen, der Europäischen Union und von Firmen der Region bietet die Trivium gemeinnützige GmbH vielfältige Angebote mit den Schwerpunkten Fort- und Weiterbildung, Qualifizierung und Umschulung an.

Die Förderung der Frauenerwerbstätigkeit und die berufliche Bildung von Frauen stehen dabei im Mittelpunkt.

Kontakt:

Arbeiterwohlfahrt Oberhausen e.V.
Servicezentrum
Elsässer Straße 17-19
46045 Oberhausen

Tel: 0208 - 85 000 80
Fax: 0208 - 85 000 90

Geschäftsstelle der
Arbeiterwohlfahrt Oberhausen e.V.
Essener Str. 100a
46047 Oberhausen

Tel.: 0208 - 85 000 75
Fax: 0208 - 85 000 31